JU Künzing bietet Einkaufsservice an.

So bedrückend die derzeitige Lage um
die rasanten Entwicklungen rund um das Corona
Virus, die auf unbestimmte Zeit unser aller Leben
auf den Kopf stellen, auch sein mag -
die Krise löste bereits vielerorts eine Welle
der Hilfsbereitschaft aus.

Auch die Junge Union Künzing packt in
vorbildlichster Weise mit an.
Wie Vorsitzende Selina Vandieken bekannt gibt,
bietet die JU ab sofort Versorgungsfahrten
für die Gemeinde Künzing an.
Geplant ist, Bestellungen von Lebensmitteln
mit einem Vorlauf von einem Tag zu besorgen.
Sollten Medikamente aus der Apotheke benötigt
werden, so werden diese - falls lieferbar -
noch am selben Tag des Auftrages zugestellt.
Wer den ehrenamtlichen Dienst der jungen Leute
in Anspruch nehmen möchte, wendet sich bitte an

Selina Vandieken, Tel: 0171 - 9473122 oder
Elena Damböck, Tel: 0170 - 4690347.