Publikationen

"Sie werden viele lustige und nachdenkliche Erlebnisse mit ihrem Hund haben und durch ihn auch mit vielen anderen Menschen in Kontakt kommen. Und Sie werden jede Sekunde, die Sie Sich mit Ihrem Hund beschäftigen, tausendfach durch seine Liebe und Treue von ihm zurückbekommen!"
(Pfr. Alfred Binder) 

 

Preis: 9,95 Euro

„So, lieber Xaverl, jetzt bin ich nun heute in Bad Füdering angekommen. Das Herfahren hat mich schon sehr angestrengt wegen meinem Kreuz. Die lange Sitzerei im Auto vertrag ich halt nicht mehr so gut! Die Perpetua hat ja gemeint, ich soll mit dem Zug fahren! Und mitkommen wollte sie auch! Was sich der alte Erdapfel daheim denkt! Mit dem Zug! Und sie auch noch dabei! Da wär es ja keine Erholung oder gar eine Kur! Und ganz ohne Auto? Da sitz ich dann zwischen lauter alten Leuten und Kurgästen in Bad Füdering und kann nicht weg! Sonst noch was!“
So beginnt die eigentliche Erholungsreise des Prälaten und Domkapitulares i. R. Alois Ignatz Josef Bruckner. Doch dass er schneller als gedacht mit einem Mordfall in Berührung kommt, ahnte er zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Ein raffinierter und spannender Krimi, der in einem niederbayerischen Kurort spielt und seine Protagonisten herrlich süffisant und doch mit der gewissen Glaubhaftigkeit darstellt.
 

Preis: 9,95 Euro

Bei Grabungsarbeiten für eine Tiefagarage wurden in Castellamare di Stabiae im Golf von Neapel in einer Urne elf vollständig erhaltene Briefe gefunden, welche zweifelsfrei aus der Mitte des zweiten nachchristlichen Jahrhunderts stammen.
Sie geben einen noch nie dagewesenen authentischen Einblick in die Geschehnisse des Jahres 79 n. Chr., als die bisher größte von Menschen erlebte Naturkatastrophe, der Ausbruch des Vesuvs, den Golf von Neapel verwüstete und das Römische Kaiserreich ins Mark hinein erschütterte.
Diese Briefe berichten uns nichts von tragisch-pathetischen Liebesgeschichten und heldenhaften Gladiatoren im Angesicht des nahenden Untergangs der Stadt, sondern sind die Erinnerungen einer gebildeten Frau, welche ihre Kindheit auf dem luxuriösen Landgut ihrer reichen Großmutter in Stabiae verbrachte und dort wohl auch – wie sie selber schreibt - verlor.
 

Preis: 15,95 Euro

„Schreiben ist wie Kochen, Lesen ist wie Essen!“
Pfarrer Alfred Binder hat sich nicht nur als Autor mehrerer Bücher einen Namen gemacht, er ist auch ein begeisterter und anerkannter Hobbykoch. Aus vielen Ereignissen, Ideen, Assoziationen und Wörtern eine Geschichte entstehen lassen, das ist wie aus vielen verschiedenen Zutaten ein Menue zusammen zu stellen, ist wie Kochen!                                                              
Auch im zweiten Band „Mein Leben mit Ludwig II – wie immer: ernst und heiter!“ hat der humorige Pfarrer aus Niederbayern wieder Herzhaftes, aber auch fein- und hintersinniges aufgetragen: „Es ist angerichtet, guten Appetit!"
 

Preis: 9,95 Euro

Heute entwickeln sich Ansätze für neue Formen klösterlicher Gemeinschaft, in der Berufstätige sich zum gemeinsamen Stundengebet zusammenfinden, aber keine Ordenstracht tragen. Ihr Kloster ist die Arbeitswelt, der Beruf, wo sie ihren Mann, ihre Frau stehen. Vor allem in Lateinamerika sehen Ordensleute ihren Platz an der Seite der Armen, denen sie mit all ihren Kräften und Begabungen zur Seite stehen und damit ihre Seelsorger sind. 
Wie sehr der Eintritt in einen Orden nicht Weltflucht, sondern eine noch intensivere Zuwendung zur Welt aus Gottverbundenheit bedeutet, zeigen uns Persönlichkeit und Dienst des Papstes Franziskus. Impulse und Anstöße für die Kirche kamen und kommen immer wieder aus der Spiritualität der Orden; sie halten das Kleinklima vor, in dem sich Anstöße zur Erneuerung und Verlebendigung der Kirche entwickeln können. 

 

Preis: 29,50 €